b_400_0_16777215_00_images_bilderartikel_2018_19_FrescoProfKopie.jpg

 Von Ende September bis Anfang Oktober waren zehn Studenten bzw. Studentinnen der Kunsthochschule „Accademia delle Belle Arti“ in Florenz zu Besuch in Meran, um ein Fresko an unsere Schulmauer zu malen. Das Fresko befindet sich an der Schulmauer in Richtung Theaterplatz. Es stellt ein Netzwerk dar, welches für die informationstechnische Ausrichtung unserer Schule und für das In-Beziehung-Treten mit Menschen im Allgemeinen und Geschäftspartnern im Besonderen steht. Das Netzwerk wird von einigen Jugendlichen erklommen. Es sind reale Personen, zum Teil die Studenten und Studentinnen selbst, dargestellt. Wir Schüler und Schülerinnen könnten das Bild auch so lesen, dass je näher die Jugendlichen der Spitze kommen, desto steiler wird der Weg und ganz oben erwartet sie der Erfolg, also der erfolgreiche Abschluss der Schule.

Die "Accademia delle Belle Arti" ist eine der wichtigsten Kunsthochschulen Italiens. Das Projekt wurde  von Prof. Saverio Vinciguerra geleitet, einem der bedeutendsten Spezialisten des Freskos in Italien. Er hat dafür gesorgt, dass die Fresko-Technik an den Kunsthochschulen Italiens unterrichtet wird.

Das Fresko hat in Italien eine lange Tradition. Ein bekanntes Fresko ist jenes von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle in Rom. Ein Fresko hält mehrere hundert Jahre. Ein weiterer Vorteil des Freskos ist, dass es wetterbeständig ist, es entstehen keine Risse durch Regen. Die Fresko-Technik wurde im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Jetzt verwendet man eine Fresko-ähnliche Technik. Dabei muss der Kalkputz 28 Tage alt sein. Auf diesen Putz wird dann mit sogenannter Silikat-Farbe gemalt. Diese Farben wurden von der Firma Keim aus Vahrn gesponsert. Das Projekt wurde auch von der Gemeinde Meran und dem Land Südtirol unterstützt.

Am Donnerstag, den 8. November, findet eine Präsentation über das neu entstandene Fresko in der Aula Magna der WFO "Franz Kafka" Meran statt. Dabei werden die zehn Ausführenden genauere Informationen über dieses Fresko geben. Es wird auch ein Video über die Entstehung dieses Freskos gezeigt.

Frescofertig