b_400_0_16777215_00_images_bilderartikel_2018_19_Klassensprecherschulung2.jpg

Anfang Oktober bereits trafen sich in Naturns die Klassensprecher des Bienniums mit ihrer Tutoren und arbeiteten zu ihren Aufgaben und den Erwartungen, die an sie gestellt werden. Über Mittag wurde gegrillt: eine gute Gelegenheit – besonders für die Schüler der ersten Klassen – sich besser kennenzulernen. Die Ergebnisse dieses Tages wurden kreativ auf Plakaten zusammengefasst, die im ZIB-Raum aushängen.

Die Verantwortung der Klassensprecher und ihre Arbeit sind sehr umfangreich und auch anspruchsvoll. Deshalb freuen wir uns, sie im Biennium durch ihre Tutoren begleiten zu können und deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an diese für ihre Zeit und ihren Einsatz!