b_400_0_16777215_00_images_bilderartikel_2018_19_Audit.jpg

Am 13. November 2018 fand in unserer Bibliothek die Audit-Qualitätsprüfung statt.

Mit dem Audit weisen die Schulen nach, dass ihre Schulbibliothek nach anerkannten Qualitätsstandards arbeitet, dass sie die personellen und finanziellen Ressourcen bestmöglichst einsetzen und dass die Schulbibliothek im Sinne des Schulprogramms einen konkreten Nutzen für das Lesen und Lernen leistet.

32 Qualitätsstandards aus den Bereichen wie Organisation, Bestand, Aktionen, Leitbild, curriculares Konzept, didaktisches Konzept und Öffentlichkeitsarbeit wurden von einer externen Kommission bestehend aus Markus Fritz (Amt für Bibliotheken und Lesen), Susanne Wallnöfer (SB Mals) und Petra Pedross (SB Schlanders) genau unter die Lupe genommen.

Damit gehen zwei Jahre intensive Auditvorbereitung zu Ende.

Die WFO-Bibliothek hat bewiesen, dass sie im Sinne der Medienerziehung und Leseförderung eine wichtige Funktion an der Schule erfüllt. Die Stärken-Schwächen-Analyse, in der alle Details enthalten sind, erhält die Schule Ende Dezember.

Das Bibliotheksteam freut sich auf die Verleihung des Qualitätszertifikates (November 2019) und auf die Prämie durch das Amt für Finanzierung.