Weiterlesen: Ideenwettbewerb „Meran zum Anbeißen“ – Schüler werden zu jungen Unternehmern

Meran - Wie Jungunternehmer fühlen sich einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule im neuen Schuljahr. Insgesamt 35 Schüler einer 3. und 4. Klasse entwickeln im Rahmen eines Ideenwettbewerbs ein neues Backprodukt und begleiten es bis zur Markteinführung.

Am Donnerstag, 4. Oktober, startete an unserer Schule ein anspruchsvoller Ideenwettbewerb. Die Jugendlichen „erfinden“ in den nächsten Monaten ein Gebäck und kreieren gleichzeitig eine Backform, in welcher das Gebäck hergestellt wird. Die Form sollte einen Bezug zu Meran haben und mit 3D-Druck-Verfahren produzierbar sein. Ob sich das Siegergebäck auch verkaufen lässt, wird sich in den Filialen des Projektpartners „Mein Beck“ aus Nals zeigen. Das technische Know-how steuern die Experten von „Mestech“, einem EFRE-geförderten Projekt der Gemeinde Meran, bei.

Weiterlesen: Ideenwettbewerb „Meran zum Anbeißen“ – Schüler werden zu jungen Unternehmern

Weiterlesen: Ein Fresko für unsere Schule

 Von Ende September bis Anfang Oktober waren zehn Studenten bzw. Studentinnen der Kunsthochschule „Accademia delle Belle Arti“ in Florenz zu Besuch in Meran, um ein Fresko an unsere Schulmauer zu malen. Das Fresko befindet sich an der Schulmauer in Richtung Theaterplatz. Es stellt ein Netzwerk dar, welches für die informationstechnische Ausrichtung unserer Schule und für das In-Beziehung-Treten mit Menschen im Allgemeinen und Geschäftspartnern im Besonderen steht. Das Netzwerk wird von einigen Jugendlichen erklommen. Es sind reale Personen, zum Teil die Studenten und Studentinnen selbst, dargestellt. Wir Schüler und Schülerinnen könnten das Bild auch so lesen, dass je näher die Jugendlichen der Spitze kommen, desto steiler wird der Weg und ganz oben erwartet sie der Erfolg, also der erfolgreiche Abschluss der Schule.

Weiterlesen: Ein Fresko für unsere Schule

Die AG "Politische Bildung" veranstaltet im Vorfeld der Landtagswahl zwei Podiumsdiskussionen mit Vertretern und Vertreterinnen von insgesamt neun politischen Parteien.
Die vierten und fünften Klassen nehmen an beiden Veranstaltungen teil, welche am 9. und 11. Oktober in der 7. – 9. Stunde in der Aula stattfinden.
Für Dienstag, 9.10.2018, sind folgende Parteien eingeladen:
  • BürgerUnion für Südtirol                                 Andreas Pöder
  • Die Freiheitlichen                                            Florian von Ach
  • Team Köllensperger                                        Matthias Alber
  • Partito Democratico                                        Renate Prader
  • Vereinte Linke                                                 David Augscheller

Donnerstag, 11. Oktober 2018  um 13:40 bis 16:10 Uhr in der Aula Magna 

  • Südtiroler Volkspartei                   Christa Ladurner
  • Südtiroler Freiheit                         Sven Knoll
  • Grüne / Verdi                                Olivia Kieser
  • Lega Nord                                    Sergio Armanini