Auch heuer wieder wurde die 4. Klasse der Fachrichtung Werbegrafik von Karin Zelger eingeladen an einem Ideenwettbewerb für die neue Snowflys-T-Shirt-Kollektion teilzunehmen.

Weiterlesen: Snowflys T-Shirt Wettbewerb

Über Snowflys

Snowflys, ist ein  junges Modelabel aus Meran, welches seit 2007 mit großem Erfolg eigene T-Shirt Kollektionen entwickelt. Im April 2011 eröffnete der Laden "PrachtSTUBE" (gegenüber vom Schulgebäude in der Galileistraße), welcher sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

www.snowflys.com    www.prachtstube.com 

Der Wettbewerb

Mit großer Begeisterung entwarfen auch heuer wieder die Schüler der 4. Klasse Fachrichtung Werbegrafik unter der Leitung von Prof. Cagol Bettina T-Shirts für das südtiroler Label Snowflys. Die drei besten Entwürfe werden in die neuen Kollektionen aufgenommen und sind bald erhältlich. Alle Schüler bekamen als Dankeschön ein kultiges Snowflys-T-Shirts und die Gewinner zudem noch Einkaufsgutscheine. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und die tollen Preise.

Die Gewinner sind:

1. Platz= Piccolin Noel

2. Platz= Wallnöfer Fabian

3. Platz= Kofler Verena 

Weiterlesen: Ein neues Logo für den Sportverein Partschins

Der Sportverein Partschins betraute im heurigen Schuljahr die 4. Klasse der Fachrichtung Werbegrafik mit der Aufgabe ein neuen Vereinslogo zu gestalten, welches im Zusammenhang mit der überarbeiteten Homepage bald veröffentlicht  werden soll. Die Schüler arbeiteten mit  großer Begeisterung und versuchten ausgehend vom alten Erscheinungsbild eine neue Word-Bildmarke zu gestalten, welche dem Verein neuen Schwung verleihen sollte.

Nach Ausarbeitung von "Corporate Design Handbüchern" und einer Vorauswahl wurden schlussendlich drei Arbeiten als Kundenpräsentation vorgestellt.

Wir gratulieren den Gewinnern:  Das neue Vereinslogo wurde von Patrick Reiner und Melanie Grüner gestaltet und der zweite Platz geht an die Arbeit von Virginia Thaler.

Alle Schüler der 4 FGW bedanken sich beim Verein für die tollen Preise und das super Pizzaessen. Wir wünschen den Mannschaften viel Glück mit ihrem neuen Logo!

Weiterlesen: Ein neues Logo für den Sportverein Partschins

Gesehen 2.534 Mal

Weiterlesen: Filmpreis WFO Meran

Anfang November 2012 startete an der WFO-Meran ein fächerübergreifendes Filmprojekt. Unter der Leitung von Prof. Bettina Cagol (Entwürfe und grafische Ausarbeitung) in Zusammenarbeit mit Prof. Markus Unterthurner (Fototechnik) und Prof. Ruth Pinzger (Werbeorganisation und Werbemittel) wurden von den beiden fünften Klassen der Fachrichtung Werbegrafik verschiedene Filme gedreht. Filmkategorie und Filmgattung wurde von den Schülern frei gewählt, lediglich die Länge und die Datenmenge waren vorgegeben. Jede Gruppe musste in Eigenregie die Umsetzung und die verschiedene Aufgabenbereiche planen. Nach der Vorlage eines Storyboards konnte mit der eigentlichen Filmarbeit begonnen werden. Auch die Montage, die Tontechnik und der Schnitt waren zu bewältigen, bevor das Endprodukt im Januar präsentiert werden konnte. Anfang Mai wurden sechs Filme auf der Hompage der Schule siehe Facebook online gestellt. Jeder konnte die Filme ansehen und ein Voting abgeben. Der Siegerfilm heißt „Wanna Be“, verantwortlich dafür zeichnen die Schülerinnen Katharina Angerer, Eva Hölzl, Christiane Zöschg, Carolin Pedross, Julia Forcher und der Schüler Andreas Innerhofer. Der Preis in Höhe von 150.- € wurde von Herrn Direktor Franz Hildpold den Siegern mit großer Freude zur Verfügung gestellt. Für Interessierte sind die Filme unter www.wfokafka.it (www.facebook.com/wfo.kafka) noch einsehbar. Insgesamt wurden die sechs Filme 2.534 mal angeklickt. Ein gelungenes Projekt mit großer Resonanz in der Öffentlichkeit.

 

  1. Preis

  1. Preis

  1. Preis


44 x gevotet

17 x gevotet

15 x gevotet


576 x gesehen

192 x gesehen

335 x gesehen


WANNA BE

Verhängnisvolles Facebook

Shadow of the past


Katharina Angerer,

Eva Hölzl,

Christiane Zöschg,

Carolin Pedross,

Julia Forcher

Andreas Innerhofer

 

Alessandra Ausserer

Lisa Spiss

Veronika Prantl

Désirée Senoner

Katharina Klotzner

Milena Klotz

 

Felix Telser

Recla Johannes

Gamper Josef

Enz Thomas

Gufler Renè


 

 OSE1562

Das WIFO – Wirtschaftsforschungsinstitut der Handelskammer Bozen hat schon zum 14. Mal einen Ideenwettbewerb für Südtiroler Schüler und Schülerinnen organisiert und diese unter dem Motto „Imagine the Future“ dazu aufgerufen, Vorschläge zu innovativen Produkten und Dienstleistungen zu erarbeiten. Neben Originalität werden auch Neuheit, Machbarkeit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit belohnt. Aus den zahlreichen eingereichten Projekten wurden die vier besten ausgewählt und heute im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in der Handelskammer ausgezeichnet. Das Siegerprojekt „Food Route“ stammt vom italienischen Oberschulzentrum Bruneck.

 

Ziel dieser Initiative ist es, die Jugendlichen zu motivieren, zum unternehmerischen Denken anzuregen und innovative Produkte sowie neuartige Dienstleistungen für den Südtiroler Markt von morgen zu entwickeln, was ohne Zweifel gelungen ist“, so Handelskammerpräsident Michl Ebner.

 

Insgesamt haben 31 Projektteams von acht verschiedenen Schulen ihre Ideen eingereicht. Eine aus sechs Expert/innen bestehende Jury hat alle eingereichten Konzepte begutachtet, bewertet und die vier Siegerprojekte bestimmt. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung wurden diese heute Vormittag in der Handelskammer vorgestellt und die Gewinner/innen prämiert.

 

 

Die Klasse 3 CP unserer Schule wurde für die erfolgreiche Teilnahme am Ideenwettbewerb Imagine the Future von Präsident On. Dr. Michl Ebner und Schulamtsleiter Dr. Peter Höllrigl im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 23.05.2013 ausgezeichnet.