Weiterlesen: Besuch im Kriegsmuseum Rovereto

E‘ una delle immagini più suggestive e rappresentative della mostra, che ritrae un soldato dell` impero austro-ungarico al fronte. Questa foto con il soldato è stata utilizzata come manifesto di propaganda dall’Impero austro-ungarico durante la prima guerra mondiale. Il messaggio contenuto in questo manifesto è indirizzato al popolo, con l’obiettivo di sensibilizzare la popolazione civile ad offrire il proprio contributo in denaro per finanziare la Guerra. Possiamo notare che alcuni elementi sono evidenziati in modo particolare per essere più suggestivi, come la parola centrale “KRIEGSANLEIHE” (letteralmente “Mutuo di Guerra”), il cui colore rosso rappresenta il sangue dei soldati che hanno versato come sacrificio per la patria. Anche l’espressione impaurita del soldato, che combatte con spirito di sacrificio fino alla morte, risulta convincente ai fini della propaganda.

Auf diesem Propagandaplakat der k. u. k. Monarchie verkündet man die Zahlung einer erneuten Kriegsanleihe an das Heer zur Unterstützung der Truppen an der Front. (Ihnen mangelt es an allem, sogar an gutem Schuhwerk mit stabiler Sohle.) Man forderte außerdem die österreichische Zivilbevölkerung auf, die nicht an der Front diente, ihren wesentlichen Beitrag für ihr Vaterland in Form von Zahlungen zu leisten. Dieses Plakat soll noch dazu Schuldgefühle bei der Bevölkerung hervorrufen, da sie im Unterschied zu den Soldaten nicht ihr Leben aufs Spiel setzen und zahlen sollen. 

 

Die WFO Kafka Meran wurde kürzlich in Wien als einzige Schule Südtirols erneut mit dem Gütesiegel „Entrepreneurshipschule, diesmal Level 2", ausgezeichnet. Groß war die Freude der Schuldelegation bei der Übergabe des Zertifikats durch Frau Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid im Rahmen des „15. Entrepreneurship summits“.

Weiterlesen: WFO Kafka Meran – wir unternehmen was – Entrepreneurshipschule Level 2

Zu Weihnachten kommen diese Dimensionen durcheinander; wir lassen uns auf diesen Perspektivenwechsel ein:

Unsere Weihnachtstraumreise findet am 19.12. in der ersten Stunde statt – alle sind herzlich eingeladen!

Bitte meldet euch rechtzeitig bei Prof. Gostner oder Prof. Winkler an.

Ab Montag, den 11.12.1017, könnt ihr euch in der Pause wieder eine süße Nachspeise verdienen! In der Bibliothek gilt es, eine Frage unseres Adventkalenders zu beantworten und zu gewinnen! 

Wir wünschen euch noch schöne zwei Wochen und viel Glück!

Termine

16.01.2018 13:40 - 14:30
1C Verkehrserziehung
16.01.2018 14:30 - 15:20
1D Verkehrserziehung
16.01.2018 15:20 - 16:10
1E Verkehrserziehung
17.01.2018
Bewertungskonferenzen
17.01.2018 07:50 - 08:40
1B Verkehrserziehung
17.01.2018 08:00 - 10:00
ECDL Prüfung 2A
17.01.2018 08:40 - 09:30
1A Verkehrserziehung
17.01.2018 10:00 - 12:00
ECDL Prüfung 2B
17.01.2018 13:00 - 15:00
ECDL Prüfung 2C
17.01.2018 15:00 - 17:00
ECDL Prüfung 2D