Bibliothek

Mitglieder des Bibliotheksteams mit Markus Fritz - Amt für Bibliotheken und Lesen

Das Bibliotheksteam kann heuer auf ein besonders arbeitsreiches Schuljahr zurückblicken. Die Vorbereitungen zum Audit, eine Qualitätsprüfung für Bibliotheken, liefen auf Hochtouren, denn jede Bibliothek muss gewisse Mindeststandards erfüllen. Diese werden vom Amt für Bibliotheken und Lesen vorgegeben. Vom Ergebnis des Audits hängen personelle und finanzielle Ressourcen ab.

Weiterlesen: Schulbibliothek WFO - Audit bestanden

Weiterlesen: WFO-Buchmesse am 27. April

Wir zelebrieren den Welttag des Buches mit unserer eigenen Buchmesse!  Alle, die auf der Suche nach spannendem und interessantem Lesestoff sind, können am Donnerstag, 27. April, an der Veranstaltung teilnehmen. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen der WFO  stellen ihre Lieblingsbücher vor. Eine große Auswahl an neuen Romanen in deutscher, italienischer und englischer Sprache umrahmen das Ganze. Wer als Zuhörer oder Zuhörerin teilnehmen möchte, ist gebeten sich in der Bibliothek zu melden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr und findet in der Schulbibliothek statt. Gerne können die vorgestellten Bücher anschließend entlehnt werden.

 

Weiterlesen: Zum Tag der Bibliotheken

Wer bin ich?

Bin ich Galilei, bin ich Hagen, bin ich Friedrich mit der leeren Tasche?

Namen, die im Geschichte- und Deutschunterricht oft nicht so leicht hängen bleiben, klebten sich die Schüler/innen der 3 D auf ihre Stirn und mussten dann ihren Kollegen so lange Fragen stellen, bis sie draufkamen, wer sie nun waren. Zu diesem Spiel anlässlich des Tages der Bibliotheken am 21. Oktober lud das Bibliotheksteam um Natalie Pagliara. Und die Schüler/innen hatten sichtlich Spaß daran zu raten, welche berühmte Persönlichkeit sie nun seien – und zu prüfen, was ihnen aus dem Geschichte- und Deutschunterricht der letzten Wochen „hängen geblieben“ war. Dass so manche historische Berühmtheit von den Schüler/innen nicht leicht erkannt wurde, machte nichts. Vielleicht trug dieses Spiel dazu bei, sich jetzt die Namen zu merken.