Event

Unsere Schule gestaltet viele besondere Tage: Neben dem Tag der offenen Tür ist der von unseren Abschlussklassen gemeinsam veranstaltete Ball - die Kafka Gala - inzwischen Tradition. Für die ersten Klassen haben der Tag des Lernens und der Tag des Schulprogramms besondere Bedeutung. Der Entrepreneurshipday gibt unseren Schülerinnen und Schülern Gelegenheit mit JungunternehmerInnen in Kontakt zu treten. Sie bekommen Denkanstöße, um eigene Geschäftsideen zu entwickeln.

Immer wieder gibt es Gelegenheit Zertifizierungen oder besondere Auszeichnungen an unserer Schule zu feiern.

 

Weiterlesen: Wirtschaft trifft Schule

Mehr Informatiker braucht das Land

"Mehr Informatiker braucht das Land"  lautete ein Aufruf der Südtiroler Handelskammer im Jahr 2015. Die Wirtschaftsfachoberschule Franz Kafka, Meran, begegnet diesem Aufruf mit der Veranstaltung "Wirtschaft trifft Schule - IT-Berufe in Südtirol". Die Zukunftsperspektiven im informationstechnischen Bereich stehen im Mittelpunkt dieser Vormittagsveranstaltung am Freitag, den 24. November. Impulsreferate aus Wirtschaft und Bildungswesen zeigen die entsprechenden Chancen in Südtirol auf. Es referieren erfolgreiche Südtiroler Unternehmen, darunter Dr. Schär und Eos Solutions,sowie die Fakultät für Informatik der Universität Bozen. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler, sondern ist offen für alle Schülereltern und an der Thematik Interessierten. Eine Podiumsdiskussion mit anschließender Jobbörse bietet ihnen, aber auch zukünftigen Arbeitgebern weitere Möglichkeiten, sich gezielt zu den Arbeitsmöglichkeiten und Zukunftschancen im IT-Sektor zu informieren. Beginn der Veranstaltung ist um 8:30 Uhr in der Aula Magna der WFO Franz Kafka am Meraner Rennweg.

Weiterlesen: Wirtschaft trifft Schule

Weiterlesen: Unsere Diplomfeier 2017

Mit unseren fünf Abschlussklassen und den Absolventen aus der Abendschule feierten wir am 10. Juli deren bestandene Maturaprüfung.

Die Höchstpunktezahl 100 erreichten Stefanie Weiss und Melanie Lechner, beide hatten den Schulzweig Verwaltung, Finanzwesen und Marketing besucht. Eine sehr gute Leistung ist auch Karin Viertler, als Wirtschaftsinformatikerin mit 98 Punkten gelungen.

Nach der Diplomübergabe ließen die Maturantinnen und Maturanten mit ihren Eltern und Lehrpersonen den Abend bei einer Grillfeier im Schulhof ausklingen.

Auf unserer Facebookseite sind weiere Fotos der Feier zu finden.