Sport

Zahlreiche sportbegeisterte Jugendliche besuchen die wfo "Franz Kafka". Es gelingt ihnen Sport und Schule unter einen Hut zu bringen, auch wenn wir keine ausgesprochene Sportschule sind. Übrigens spielen bei uns auch die Mädchen Fußball - und sind gewohnt zu gewinnen. Wir stellen eine starke Hand- und Fußballmannschaft. Auch in Floorball sind wir erfolgreich.

 

Weiterlesen: Vizelandesmeister in Beachvolleyball

Wir gratulieren den Schülerinnen Bacher Alina (Klasse 3AP) und Fleischmann Sabrina (Klasse 3B) zum Vizelandesmeister in Beachvolleyball. Bei perfekten Beachbedingungen und sommerlichen Temperaturen, auf der Volleyanlage in Lana, überzeugte das Team durch ihr "intelligentes" Spiel und Kampfgeist. Die Schulgemeinschaft gratuliert den Schülerinnen zu ihrer herausragenden Leistung.

Weiterlesen: Vizelandesmeister in Beachvolleyball

Weiterlesen: Osterturnier Volleyball

Am Donnerstag, 17. März, fand das dritte WFO-interne Sportturnier statt: Volleyball.

Alle 5. Klassen der WFO und eine nicht zu unterschätzende Lehrermannschaft kämpften um den Titel. Die Klasse 5AP konnte sich mit drei wohlverdienten Vorrundensiegen den dritten Platz sichern. Im Finalspiel standen sich die Lehrermannschaft und eine hochmotivierte Klasse 5BP gegenüber. Das sehr ausgeglichene, aber spannende Spiel konnte dann schlussendlich die Lehrermannschaft mit einem 2:1 für sich entscheiden.
Ein Riesen-Dankeschön geht wiederum an alle Mitwirkenden und besonders an alle Volleyballer und -innen, die diesen gemeinsamen Nachmittag mit Fairness bestritten und ohne Verletzungen überstanden haben.

Die Arbeitsgruppe Bewegung & Sport

Weiterlesen: Landesmeisterschaft Handball

Am 22. März 2016  wurden die Zöglinge  Knaben bei den Landesmeisterschaften in Brixen Vize Landesmeister in Handball.

Die Mannschaft bestand aus Freund Alex, Markart Maximilian, Nägele Michael, Innerhofer Oliver, Linter Markus, Maihofer Michael, Pineider Hannes, Nervo Nicolas und  Wegleiter Juri.

Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich zum Erfolg!

Celina Haller als Italienmeisterin im Schi Alpin

Vom 07. bis 11 März 2016 fanden heuer die Italienmeisterschaften im Ski Alpin der Oberschulen in Sappada in Friaul-Julisch-Venetien statt. Die Schülerin Haller Celina der Klasse 2B nahm daran teil. Das Skirennen fand auf einer sehr anspruchsvollen, aber sehr gut präparierten Piste statt. Die Rennläufer waren daher sehr gefordert. Trotz starker Konkurrenz aus ganz Italien konnte Celina ihr Können beweisen und sich den Italienmeistertitel im Riesentorlauf holen.