Informatik Lehrausgänge

Weiterlesen: Wirtschaftsinformatiker bei Würth Phoenix in Bozen

Am Donnerstag, den 24. November 2016 besuchten die Klassen des Schwerpunktes Wirtschaftsinformatik (3AP, 3BP und 3CP), gemeinsam mit deren Informatiklehrpersonen Prof. Lochmann, Prof. Frei und Prof. Gritsch, das IT Unternehmen Würth Phoenix in Bozen. Nach dem Motto „Schule trifft Wirtschaft“ hatten die Schülerinnen und Schüler hierbei die Möglichkeit sich zu aktuellen IT Themen, wie z.B. dem ERP System Microsoft Dynamics AX, dem Entwicklungsprozess und der verschiedenen Arbeitstechniken der Softwareentwicklung bei Würth Phoenix, direkt zu informieren. Zusätzlich wurden die selbstentwickelten Softwareprojekte WÜRTHPHOENIX NetEye, WÜRTHPHOENIX EriZone und CIS den Schülerinnen und Schülern präsentiert und besprochen.

Kathrin Garbislander, die Personalverantwortliche von Würth Phoenix, unterstrich mehrmals, dass eine hohe Nachfrage an Personal im Bereich Wirtschaftsinformatik vorherrscht und dass auch die Mehrsprachigkeit (Deutsch, Italienisch und Englisch) ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einnimmt.

Seite 1 von 2