b_337_600_16777215_00_images_bilderartikel_2015_16_WP_20160429_11_02_02_Pro.jpg

Im Zusammenhang mit unserem Projekt über die Flüchtlingskinder aus Tibet besuchte die 2E mit den Professoren Blaas und Tschöll am 29. April das bekannte Schloss Juval oberhalb von Staben. Im Schloss befindet sich nämlich die Tibetika-Ausstellung des berühmten Bergsteigers Reinhold Messner. Auf einer Führung durch die Schlossräume konnten wir viel von der Atmosphäre Tibets und des Buddhismus kennenlernen. Wir sahen Wandteppiche, Statuen von Gottheiten, große und kleine Gebetsmühlen, religiöse Gewänder, heilige Steine und noch vieles, vieles mehr... Am Ende konnten wir selbst versuchen mit tibetischer Musik zu meditieren.

WP 20160429 09 47 02 Pro

WP 20160429 11 18 25 Pro