Die Schülerinnen und Schüler der 5BP besuchten am Montag den 14. März die Iprona AG in der Industriezone Lana. Vom Leiter der Qualitätsabteilung Dr. Adolf Pircher bekamen wir einen kurzen Einblick in den Betrieb, der sich hauptsächlich mit der Herstellung von Fruchtsaftkonzentraten und Extrakten beschäftigt. Nach einer Kostprobe der im Betrieb hergestellten Säfte führte uns Dr. Pircher in die Produktion, wo wir einen interessanten Überblick über die vielen verschiedenen Produktionsschritte und -verfahren bekamen.

Zum Abschluss wurde uns die Abteilung Forschung und Entwicklung und die Qualitätskontrolle gezeigt und erklärt, dass Iprona dort sehr viel investiert damit sie Marktleader bleiben und immer die qualitativ hochwertigsten Produkte anbieten können.

Thomas Torggler, Klasse 5BP