Karin Mazzari, Emilia Gorfer, Antonia Lee und Petra Agnelli stoßen an

Am 12. Februar 2015 war es nun endlich soweit: die offizielle feierliche Einweihung unseres neuen Chemielabors. Nach Monaten der Instandsetzung, Reinigung und Neuordnung verfügt unsere Schule nun nicht nur über ein Biologie- und Physiklabor, sondern auch über einen eigenen Chemiesaal mit allem Drum und Dran.

Großen Dank an Direktor Franz Hilpold und Peter Vanzo, denn ohne die nötige finanzielle Unterstützung können solche Projekte nicht realisiert werden. Dank gebührt auch dem nicht unterrichtenden Personal, den Schulwarten und dem Hausmeister, die diesen Raum im wahrsten Sinne des Wortes von oben bis unten blitz blank gereinigt und hergerichtet haben.

Leider gab es an diesem Tag nicht nur Gründe zum Feiern. Der Abschied von unserer technischen Assistentin Emilia Gorfer fiel uns allen sehr schwer. Emilia trat am 12.9.1983 ihren Dienst an der ehemaligen HOB an und leistete seither unschätzbar wertvolle Arbeit in vielen Bereichen. Genauigkeit, Verlässlichkeit und Vollständigkeit waren ihre Steckenpferde, die alle in unserer Schulgemeinschaft zu schätzen wussten. Wir wünschen Emilia auch auf diesem Wege nochmals alles Gute und viel Erfolg und Freude an Ihrem neuen Arbeitsplatz.

Chemie2Kopie