Projekt zur Geschichte unseres Gebäudes

Block (Hi)story

b_400_0_16777215_00_images_bilderartikel_2018_19_Frankreich.png

In der Woche von Montag, den 1., bis einschließlich Freitag, den 5. April 2019, hatte die WFO „F. Kafka“ Meran Besuch aus Frankreich. Zwei Lehrpersonen des „Lycée Teyssier“ in Bitche in Lothringen lernten im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ unsere Schule, das Kollegium und den Unterricht inklusive Programme und Methoden kennen.

Bereits am Montag begrüßte unser Herr Direktor Dr. Mair mit einem Teil des Lehrerkollegiums die französischen Kollegen Mathieu Droesch De Sury und Dominique Favier. Der Französisch-Geschichte-Geographie-Lehrer und die Englischlehrerin fügten sich sofort gut in unsere Schule ein. Sie besuchten einige unserer Lehrpersonen im Unterricht (hauptsächlich Englisch, Deutsch und Geschichte) und konnten diesen live miterleben. Hier ging es vor allem um das Zusehen und Lernen, allerdings brachten sie sich teilweise auch selbst im Teamunterricht ein oder übernahmen sogar einen Teil der Klasse. Am Freitag verabschiedeten wir die mittlerweile liebgewonnenen Kollegen wieder mit einem von ihnen selbst arrangierten Bankett, bestehend aus allerlei Köstlichkeiten der Region Grand Est (siehe Foto). Die beiden Professoren zeigten sich im abschließenden Gespräch mit Herrn Direktor Mair sehr angetan von unserer Schule. Sie lobten die sehr guten Englischkenntnisse, das Interesse und die Disziplin unserer Schüler und Schülerinnen. Auch überzeugte sie der herzliche und einfühlsame Umgang unserer Lehrpersonen mit den Schülern und Schülerinnen.

Termine

Keine Termine