Projekt zur Geschichte unseres Gebäudes

Block (Hi)story

Unsere Landesmeister im Schwimmen vom Freitag den 30/11/2012:
 
 
 1 PLATZ  : 50mRücken Mädchen "Jugend" LADURNER DEBORAH
 
1  PLATZ  : 50m Brust    Mädchen "Junioren" THALER LILIANA
 
3  PLATZ  : 50m Brust   Knaben "Jugend"       BORSELLO THOMAS
 
 Weiterlesen: Landesmeisterschaften im Schwimmen
Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem Erfolgen!

Unser Lehrerkollegium hat auf seiner Sitzung vom vergangenen Montag einen großen Teil der bereits geplanten Lehrausflüge aus dem heurigen Jahresprogramm gestrichen. Dies als Zeichen des Protests gegen die geplanten weiteren Kürzungen im Schulbereich und gegen eine Politik, welche die Mitbestimmung und die Sozialpartnerschaft zunehmend außer Kraft setzt.

Der Entscheidung waren mehrere Versammlungen und viele Diskussionen im kleineren Rahmen vorausgegangen. Im Allgemeinen fühlen sich viele Lehrkräfte in ihrer Arbeit nicht gewürdigt. Vielen ist es wichtig, ein deutliches Zeichen nach außen, nämlich gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik zu setzen, ohne jedoch den Streit auf dem Rücken von Schülern und Eltern auszutragen.

So entschied sich das Kollegium der WFO dafür, die Maturreisen sowie bereits gebuchte Sprachreisen wie geplant durchzuführen, da dies nicht zuletzt einen finanziellen Schaden zulasten der Familien bedeutet hätte. Dafür wurden aber alle anderen Lehrfahrten, einschließlich eintägiger Ausflüge, Betriebsbesichtigungen und Theaterbesuche gestrichen. Auch die Teilnahme an Sportveranstaltungen und Wettkämpfen soll im heurigen Schuljahr eingestellt werden.

Die entsprechenden Beschlüsse hat das Kollegium nach kontroverser Diskussion, aber letzten Endes mit sehr deutlicher Mehrheit gefasst. Dies zeigt zum einen, dass sich die Lehrerschaft ihre Entscheidung sicher nicht leicht gemacht hat, zum anderen aber, dass der Leidensdruck mittlerweile derart hoch ist, dass auch eine ansonsten gemäßigt agierende Kategorie sich zu schärferen Maßnahmen gezwungen sieht.

Die endgültige Verabschiedung des Schulprogramms liegt in den Händen des Schulrats, der in wenigen Tagen darüber entscheiden wird.

Auf unserer Facebookseite besteht die Möglichkeit darüber zu diskutieren wie auch die Schüler und Eltern auf die drohenden Sparmaßnahmen reagieren können.

Liebe „Mathe-Experten“!

Die interne Mathe-Olympiade fand am Donnerstag, den 22. November 2012 statt. Jetzt liegen die Auswertungen vor. Angesichts der besonders schwierigen Aufgabenstellung in diesem Jahr gebührt allen Teilnehmer/innen ein großes Kompliment für die erbrachten

Leistungen!

Im Biennium haben am besten abgeschnitten:

  1. Gufler Gernot 2 D 71 Pkte  Mathe1kl

         

         2.   Corradini Thomas 2 D 41 Pkte

         3.   Egger Jakob 1 C 40 Pkte

 

Gute Leistungen erbrachten auch: Hell Jessica (2D) und Schwienbacher Christof (2C)

 

Im Triennium haben am besten abgeschnitten:

 

1. Linter Daniel 4 AP 68 Pkte Weiterlesen: Mathe für helle Köpfe

2. Wieser Christoph 3 AP 66 Pkte

3. Brocanelli Stefan 5 BP 60 Pkte

4. GerstgrasserJulian 3 BP 56 Pkte

5. Unterholzner David 3 AP 50 Pkte

 

Gute Leistungen erbrachten auch: Staffler Alexandra (5BP), Pfitscher Philipp (5AP)

Zuech Daniel (5AP), Pircher Georg (5AP) und Pfitscher René (5B)

Wir gratulieren allen Teilnehmenrn zu ihren Leistungen!

Prof. Hubert Brugger und Prof. Ilse Schenk

Weiterlesen: Wasser ist Leben

Wir, die Schüler der Klasse 2D, besuchten am 23. November 2012 die Kläranlage in Sinich. Der Leiter der Kläranlage stellte uns nach einem Kurzfilm, die Räumlichkeiten der Kläranlage vor.

Sie wurde 1999 in Betrieb genommen und reinigt seit dem ca. 10.000.000 m³ Wasser pro Jahr aus 15 Gemeinden. Das saubere Wasser wird dann in die Etsch geleitet.

In der Kläranlage sorgen die 14 Mitarbeiter für einen reibungslosen Ablauf, sie arbeiten im Labor, Im Büro oder kontrollieren die Maschinen.

Um die Umwelt zu schützen sollten wir weniger Wasser verbrauchen und es weniger verschmutzen.

Hofer Jessica, Jovicic Aleksandra